[Alltagsgeflüster] Viel Literatur, wenig Zeit zum Bloggen

Schon wieder sind mehrere Wochen vergangen ohne das ich hier etwas gepostet habe. Aber für Rezensionen und umfangreiche Blogeinträge fehlt mir momentan leider die Zeit. Häufig stehe ich vor der Wahl, ob ich vorhandene Zeit nutze um etwas zu lesen oder um etwas Gelesenes zu rezensieren. Wie ihr seht entscheide ich mich in der Regel für den Griff zum Buch. Da fällt mir ein: Die Liste gelesener Bücher müsste ich auch mal wieder aktualisieren. Nehmt es mir das alles bitte nicht übel…
Da bald wieder einige Hausarbeiten anstehen, wühle ich mich momentan durch unzählige wissenschaftliche Bücher. Noch ist es nur die erste Recherche, aber schon die fällt bei mir ziemlich umfangreich aus. Dann wollen/sollen momentan auch noch etliche Pflichttexte für die Uni gelesen werden. Die (meisten) sind nicht unspannend, aber es müsste doch wirklich nicht alles auf einmal kommen…
Zum Glück bietet die Arbeit ein wenig Abwechslung. Und momentan ist auch noch mein Lieblingscircus in der Nähe, so dass meine Kamera regelmäßig gefordert wird. 🙂