[Literaturgeflüster] Zum Welttag des Buches werden Buchschenker gesucht

Vom „Welttag des Buches“ hat vermutlich jeder Buchfreund schon einmal etwas gehört. Viele von euch werden sich sicherlich noch an die kleinen Geschichtensammlungen erinnern, die man sich als Kind kostenlos in der Buchhandlung abholen konnte oder sogar in der Schule von den Lehrern bekam. Diese kleinen Büchlein werden auch in diesem Jahr wieder verschenkt, aber in diesem Jahr gibt es auch noch eine weitere wie ich finde tolle Aktion. Begeisterte Leser, die ihre Leidenschaft teilen wollen, erhalten nämlich die Möglichkeit, 30 Exemplare eines Buches zu verschenken. Seit einigen Wochen könnt ihr euch im Internet einen von 25 Buchtiteln auswählen, um ihn dann unter die Leute zu bringen – kostenlos. Die Organisatoren wollen 33333 Lesefreunde für die Idee begeistern.

Seid ihr dabei?

Registrierungen sind bis 20. Februar unter www.welttag-lesefreunde.de möglich.

[Projekt 52] Wie im Zirkus

„Wie im Zirkus“ geht es aktuell beim „Feuerwerk der Turnkunst“ zu. Die „25-years“-Jubiläumsshow vereint erstklassige Artisten und Sportler aus verschiedenen Nationen und ist wirklich sehenswert. Ein Bild reicht zur Illustration definitiv nicht aus, eigentlich müsste man von jeder Nummer mindestens ein Foto zeigen. Aber wir wollen es ja auch nicht übertreiben. 😉